im jänner

Viele Vögel wie Amseln, Kleiber, Kohl-und Blaumeisen, Tannenmeisen, Schwanzmeisen, Haubenmeisen, Buntspechte, Buchfinken, Zaunkönige und Wintergoldhähnchen besuchen den Vogerlchristbaum und andere Futterstellen.



im februar




Zitronenfalter und eine Hummel wurden bereits gesichtet.


Viele Marienkäfer krabbeln aus dem Laub und der Bodenmulchschicht hervor.


im märz




Bienen, Hummeln und Schmetterlinge (Tagpfauenauge) besuchen die Blüten


im april













 Ostern ist das

 Siegesfest

des ewigen Lebens


(Gertrud von Le Fort)

im mai




im juni



im juli




im august



IM SEPTEMBER




IM OKTOBER



IM NOVEMBER




IM DEZEMBER


 

Es ist ein Ros entsprungen

 

Rosenblüte am Schöpfungsweg am         Heiligen Abend